Gesundheit stärken durch Stoffwechseldiät

Während der Stoffwechseldiät verzichten Sie weitestgehend auf Kohlenhydrate, Zucker, Alkohol und Fett. Damit Ihr Körper dennoch ausreichend mit lebenswichtigen Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen versorgt wird, stellt die ausgebildete Heilpraktikerin Patrizia Messner mit Ihnen im Vorfeld einen individuell auf Sie abgestimmten Ernährungsplan auf. Vitalstoffpräparate können die Stoffwechseldiät optimal unterstützen: Während der Diät ist vor allem die Aufrechterhaltung und Optimierung aller Funktionen des Stoffwechsels wichtig!


Stärkung der Darmflora und des Immunsystems

Vitalstoffpräparate enthalten zudem probiotische Kulturen, die die Darmgesundheit fördern. So nehmen Sie nicht nur in 21 Tagen ab sondern unterstützen auch aktiv Ihre Darmgesundheit! Eine gesunde Darmflora ist die Grundlage für ein starkes Immunsystem, denn rund 80 Prozent der Immunabwehr wird vom Darm aus reguliert. Deshalb lege ich bei der Stoffwechselkur neben dem Ziel der Gewichtsreduktion auch besonderen Wert auf die Stärkung der Darmflora.


Entgiften und Reinigen des Körpers

Ballaststoffe fördern die Entgiftung des Körpers während der Stoffwechseldiät. Eine Entgiftung ist besonders wichtig, da Fettzellen Säuren und Toxine speichern. Deshalb sollte während jeder Stoffwechselkur und Diät der Körper entschlackt und entgiftet werden. Dies kann übrigens besonders zu einer spürbaren Hautstraffung beitragen!

So können Sie während der Stoffwechseldiät optimal entschlacken:

  • ausreichende Flüssigkeitszufuhr: 2 bis 2,5 Liter pro Tag in Form von stillem Wasser, Kräutertee oder Basentee
  • genügend ballaststoffhaltige Lebensmittel
  • Basenbäder als Vollbad oder Fußbad, am besten 2 bis 3 mal pro Woche
  • ausleitende Mineralstoffe in Form von organischen Schwefelverbindungen (MSM), Zeolith, Algen oder Basentabletten

Nach der Diät-Phase soll nun das Gewicht stabilisiert werden. Dafür ist es besonders wichtig, dass Sie die 21 Tage Stoffwechselkur konsequent durchhalten. So kann das neue Stoffwechsel-Programm in Ihren Körperzellen gespeichert werden.

Während der Stabilisierungsphase wird die Zufuhr an Kalorien pro Tag langsam wieder erhöht und der Stoffwechsel normalisiert. In dieser Phase wird das unterstützende homöopathische Mittel wieder abgesetzt.



Gesundheit stärken