Hypnosetherapie bei Suchtproblemen

Die Suchtdynamik verstehen und auflösen

Es gibt viele verschiedene Formen von Süchten: Nikotinsucht, Spielsucht, Alkoholsucht, Kaufsucht, Drogensucht und Medikamentensucht sind typische Ausprägungen von Abhängigkeiten. Generell lassen sich zwei Formen von Sucht unterscheiden: Die Sucht nach einer Substanz und die Sucht nach einem Verhalten. Bei der Sucht nach einer Substanz ist die Alkoholsucht am meisten verbreitet. Alkohol ist leicht zugänglich und der Konsum in vielen sozialen Kontexten sogar erwünscht. Außerdem gehören Nikotin, verschiedene Drogen und Medikamente wie Schlaf- und Beruhigungsmittel zu häufig anzutreffenden Substanzen bei Süchten. Zur Sucht nach einem Verhalten zählen Spielsucht und Kaufsucht, diese sind relativ oft anzutreffen in verschiedenen Ausprägungen. Auch bei Süchten gilt: Die Dosis macht das Gift. Mit fortschreitender Suchterkrankung dreht sich das Leben von Betroffenen immer mehr nur noch um das Eine. Soziale Kontakte werden entweder vernachlässigt oder auch so sehr durch das Suchtverhalten auf die Probe gestellt, dass soziale Isolation droht.

Mit Hilfe von Hypnose tief sitzende Denkmuster auflösen

Hypnose kann bei Suchterkrankungen eine sehr wirksame Therapiemethode darstellen. Denn was für Betroffene besonders schwierig ist: Tief sitzende Denk- und Verhaltensmuster, die sich im Alltag niederschlagen, aufzulösen und durch erwünschtes Verhalten zu ersetzen. Genau hier setzt Hypnose an: Denn in der tiefen Entspannung und dem Trancezustand während einer Hypnose können diese tief verankerten Muster ausfindig gemacht und aufgelöst werden. Anschließend können in der Hypnose die Grundlagen dafür geschaffen werden, dass erwünschte Verhaltensweisen und postive Einstellungen nachhaltig verankert werden und sich das Verhalten im Alltag ändert.

Hypnose als Unterstützung

Bei Substanzabhängigkeiten wie einer Alkoholsucht oder Medikamentenabhängigkeit kann die Hypnose eine wirkungsvolle Unterstützung sein. Nach einem erfolgreichen Entzug, wenn körperliche Entzugs- und Vergiftungssymptome medizinisch unter Kontrolle sind, können mit Hilfe der Hypnose destruktive Mechanismen auf der psychischen Ebene behandelt werden. Süchte wie Magersucht, Spielsucht oder Kaufsucht können direkt mit verhaltensorientierter Hypnosetherapie behandelt werden. Bei Fragen könnn Sie uns gerne kontaktieren! Unsere Naturheilpraxis Heilsam Leben liegt in Königsfeld im Schwarzwald, nahe Villingen-Schwenningen.


Zurück
News-Archiv
2020 Jan (3) Feb (3) Mar (2) Apr (3) May (2) Jun (3) Jul (2) Aug Sep Oct Nov Dec
2019 Jan (6) Feb (4) Mar (3) Apr (4) May (3) Jun (1) Jul (4) Aug (5) Sep (7) Oct (2) Nov (5) Dec (2)
2018 Jan (4) Feb (4) Mar (4) Apr (4) May (4) Jun (4) Jul (4) Aug (3) Sep (5) Oct (4) Nov (4) Dec (2)
2017 Jan (4) Feb (4) Mar (4) Apr (4) May (4) Jun (4) Jul (4) Aug (3) Sep (3) Oct (6) Nov (4) Dec (4)
2016 Jan Feb (1) Mar Apr May Jun (5) Jul (4) Aug (4) Sep (4) Oct (4) Nov (4) Dec (3)